Montag, 8. April 2013

Lebenslauf


Du wirst geboren ungefragt,
du lernst zu leben und zu laufen,
du lernst zu tun, was man dir sagt,
du lernst man kann nicht alles kaufen.

Du wächst heran wie alle andern,
du lernst zu weinen und zu lachen,
du lernst das Leben zu durchwandern,
du lernst man darf nicht alles machen.

Du wirst nun älter und erfahren,
du lernst zu kämpfen und zu lieben,
du lernst vom Kaufen und vom Sparen,
du lernst von Gier und von den Trieben.

Du wirst nun langsam schon zum Greise,
du lernst von Krankheit und von Not,
du lernst du bist auf einer Reise,
du lernst sie endet mit dem Tod.

Du schaust zurück und siehst dein Leben,
du weißt nicht alles war verkehrt,
du weißt du hast sehr viel gegeben,
du weißt es war die Sache Wert.

Du siehst dem Schöpfer in die Augen,
du weißt dein Leben war ein Spiel,
du weißt was deine Taten taugen,
du weißt du bist am Lebensziel.

Du sagst es war ein schönes Leben,
du weißt genau es ist vorbei,
du weißt genau so ist das eben.
Du weißt was war ist einerlei.